Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Detox Peel DIY

Heute war mir nach etwas mehr Reinigung als meinem üblichen Auyrveda-Ritual mit Sesamöl und warmen Wasser. Sesamöl gilt im Auyrveda als entgiftend, zieht Schadstoffe von der Haut. Normalerweise nehme ich Natron alleine als Peeling, aber bei der Kälte hätte ich gern mehr Pflege. Also warum nicht Sasamöl plus Natron? Probiert es aus, ein günstiges, basisches Detox-Peel mit Zutaten, die ihr zuhause habt. Normalerweise reinige ich morgens nur mit Öl und Wasser, heute war mir nach einem #detox #peel #ayurveda #sesamöl #Natron #magic #Toner #Ambuja #splash #morningroutine #whatsinmybathroom Adding some #bakingsoda to my usual #oilcleanse for a cheap #treatment #beautyblogger #beauty #instabeauty #peeling #diy #diytreatmentEin von Angi von Schön Sein (@angi_glamsquadmuc) gepostetes Foto am 16. Nov 2016 um 2:16 Uhr Rezept: 1 Tl Sesamöl (oder eure Handinnenfläche als Maß) und eine gute Prise Natron, je nachdem wie stark das Schrubbgefühl sein soll. Auf die trockene Haut auftragen, sanft…

Ein paar Tipps für ein entspannteres Leben von Edward Pingenot

Ich liebe Instagram! Man findet dort wunderbare Profile und tolle Menschen. Ich folge Edward Pingenot, der sich als angehender Arzt mit alternativer Medizin beschäftigt und das Grundübel der entzündlichen Prozesse im Körper anzugehen versucht. Ein Faktor ist die Ernährung, sind zum Beispiel Öle, die in der Balance mehr Omega 3 und 9 haben sollten, als entzündungsförderndes Omega 6 (Sonnenblumenöl hat hier eine ungünstige Balance oder auch das Maiskeimöl). Aber auch Stress kann Entzündungen fördern, Hautrötungen und Akne verursachen, ja sogar Autoimmunreaktionen triggern. Mit Erlaubnis von Edward gebe ich deshalb gern 3 wirklich einfache Tipps weiter, wie man im Alltag kleine Stressbremsen einbauen kann.

Besides nutrition there is another factor to throw our body out of balance. Too much fast food, too much of the wrong oils, too much sugar, we already know, that inflamation can be triggered by our food. But there is another factor that makes us tired, sick, weak and make your skin bre…

What's in my bathroom, August

Ale bekennender Ambuja-Fan habe ich mich über das Päckchen natürlich sehr gefreut! Sachen, die es noch nicht zu kaufen gibt und die ich testen darf, das ist soooo spannend! Wobei ich den Splash schon hatte, es gibt ihn in den SPA's, die mit Ambuja behandeln. Ich verwende ihn morgens für mein Gesicht,nach der Reinigung mit einfachem Sesamöl. Das spüle ich nur mit warmen Wasser ab und gebe dann den Splash in die Hand und befeuchte damit meine Haut. An sehr heißen Tagen würde mir das auf der T-Zone als alleinige Pflege schon reichen, aber wann hatten wir dieses Jahr schon mal solche Tage? Dann kann man den Splash auch für den ganzen Körper verwenden, denn bei Hitze klebt auch die leichteste Bodylotion bei mir, deswegen liebe ich den erfrischend-kühlen Touch und meine Haut bekommt genug Power für eine ordentliche Regeneration. Der Splash beruht wie alle Ambujaprodukte auf Lotuszellwasser und beinhaltet einen Zuckerkomplex, der sehr stark feuchtigkeitsbindend ist. Unter oder über dem M…

Sonnenschutz, aber richtig!

Sonne brennt, im Laden rennen grade Sonnenschutzprodukte. Wir haben ja auch die großartige Roucou-Sonnenmilch von Ligne St.Barth , die es auch in den Mignonfläschchen mit 25ml gibt. Immer wieder taucht da die Frage auf, 'reicht das für eine Woche?'. NEIN. Wenn du über 1,70 groß bist, nichtmal für eine Anwendung! Leute, der beste und höchste Sonnenschutz nützt gar nichts, wenn er nicht dick genug aufgetragen wird! Also rund 30ml bei einer normalgroßen Frau. Rechnet selber aus! Anders ausgedrückt, pro Körperpartie, Arme, Beine, Brust, Rücken, ca. 1 Teelöffel. Und nach dem Abrubbeln mit dem Handtuch neu auftragen. Chemischen Lichtschutz eine halbe Stunde, BEVOR ihr in die Sonne geht, mineralischer funktioniert ad hoc. Neueste Lichtschutzfilter wie in Coola bestehen aus pflanzlichen Filtern und modernsten chemischen Filtern und sind nicht hormonell wirksam wie einige der klassischen Filter. Sprich, sie schaden auch Flora und Fauna nicht, wenn ihr damit baden geht. Großartige Er…

Frisuren machen Leute- Haarmodell für Aveda

#Frisur!!! #hairstyle #avedaacademy #Aveda #hairmodel #schnittseminar #trusturhairdresser #offenehaare #langhaarschnitt #langhaar #beautyblogger #BeautyEin von Angi von Schön Sein (@angi_glamsquadmuc) gepostetes Foto am 6. Jul 2016 um 5:06 Uhr Ich war ja im Juni schon zum Balayage Seminar bei Aveda als Modell und hatte da viel Spaß (siehe Instagram), jetzt also noch Schnitt. Und ich muss sagen, es ist schon ein anderes Gefühl, nicht nur wunderbare lange Haare zu haben, sondern eine echte Frisur, die Sitzt. Ich mag nur keine Friseursalons und lasse deswegen meist nur einmal im Jahr jemand an meine Haare, aber da ich ja auch schon für Aveda gearbeitet habe und schon selber auf Schulungen ind er Academy war, fühlt sich das schon fast wie nach Hause kommen an und macht einfach Spaß. So bleibe ich auch auf dem Laufenden und lerne von den Trainern. Teil der Aveda-Familie zu sein, ist schon toll! Danke ans Team, ihr wart super! Und so sah es vorher aus.... Auch die Friseure finden die Ha…

Sommer Sonne Nagellack

Mist. Falsche Nagellackfarbe!!!! Ich wusste doch, dass ich was vergessen hatte... #lesbleus #fußball #em #Weltmeister #kurebazaar #nagellack #nails #nailpolish #pediküre #pedicure #naturalnailpolish #beautyblogger #Beauty #cometics #naturalcosmeticEin von Angi von Schön Sein (@angi_glamsquadmuc) gepostetes Foto am 8. Jul 2016 um 0:51 Uhr Vielleicht hätte ich gestern noch die Lackfarbe ändern sollen. Blau ist auf jeden Fall heute nicht so angesagt oder? Trotzdem schön und hält auch gut, obwohl es einer der natürichsten Lacke auf dem Markt ist! Ich mag Kure Bazaar, weil die Lacke unfassbar schnell trocknen und null riechen. Alles anderen, außer denen aus dem Bioladen, rieche ich 3 Tage lang. Und die Farbauswahl bei Kure ist super! Ich steig dann mal jetzt auf Pink um glaube ich....

Lieblingsläden- Shoperöffnung Miin Korean Cosmetics am Viktualienmarkt

Es gibt mal wieder was Neues in München! In der Westenriederstraße8 am Viktualienmarkt hat DER Shop für alle Beautyverrückten eröffnet! Ausschließlich koreanische Kosmetikprodukte in allen Farben und Formen, selbst als Banane und Erdbeere verkleiden sich manche. Bei der offiziellen Shoperöffnung durfte ich Gründerin Lilian Yang kennenlernen, ein absolut bezauberndes Wesen mit einer wunderschönen feinen, klaren Haut. Kein Wunder, bei den ganzen tollen Produkten, die sie für ihre Läden gefunden und sicher auch selbst getestet hat! Korea und überhaupt die asiatischen Länder haben eine lange Tradition für Make-up und Hautpflege. Teilweise bis zu 7 verschiedene Schritte allein für die Pflege umfasst das Ritual der vor allem auf feinste Poren achtenden Damen.


Süß, hell, sauber, aber nicht zu clean, das ist der Laden von miin. Drinnen wird es bunt und duftend.




Und schließlich gibt es auch ein paar Make-up Produkte. Da sollen in Zukunft noch mehr dazu kommen. Aber mit den Basics kommt man auc…

Ernährung und Schönheit- du bist, was du isst?

Als Schönheitsprofi stelle ich immer wieder fest, dass es beim Thema Haut wichtig ist, immer nachzuhaken, wenn eine Kundin oder ein Kunde Probleme hat, die sich auch mit der besten Pflege nicht verbessern lassen. Wir kennen sie alle, die, die 10 Cremes probieren und mit keiner glücklich werden. Oder bei denen auch die besten Seren versagen. Wenn ich dann inquisitorisch Reinigungsrituale abgefragt und herausgefunden habe, wie was wo aufgetragen wurde und immer noch viele große Fragezeichen im Raum stehen, gibt es ein paar Faktoren wie Ernährung, die ich wissen muss, um weiterzukommen.

Klassische Frage ist die nach dem Milchkonsum. Nein, Milch ist nicht per se schlecht. Obwohl das, was bei uns im Supermarkt steht, mit dem tollen Lebensmittel, das Milch eigentlich wäre, nichts mehr zu tun hat. Industriell hergestellte Milch, homogenisiert, länger haltbar oder gar H-Milch??? Gruselig, nein danke. Roh- oder Vorzugsmilch wäre die Lösung, aber an die kommt man nicht so leicht dran. Die vertr…

Darum Serum- warum deine Haut vom richtigen Serum profitiert

Ich bin ja völliger Serum-Junkie. Allein aufgrund meiner Rosazea ist das Thema Creme für mich ein schwieriges. Wenn man kaum Öle, nur bestimmte Trägerfette wie Sheabutter, um da die Haut gut zu versorgen und zu befeuchten, verwenden kann, muss man sich schon was einfallen lassen. Vor einigen Jahren, ich probier ja alles mal aus, kam ich auf den Gedanken, es mal mit der Hauschka-Methode zu versuchen. Also nachts nichts aufs Gesicht zu schmieren, damit die Haut atmen und entgiften könne. Ich sag nur, ab einem gewissen Alter möchte die Haut das nicht. Die Trockenheit und das Spannungsgefühl ließen nicht nach. Andererseits machte mich Creme auch nicht schöner. Ich wachte immer mit ner trockenen, graustichigen Haut auf.

Dann kam ich auf die Idee, schlicht ein Serum, mit Hyaluronsäure, zu verwenden. Mein erstes war von Alverde, das mit Gojibeere, das leider schon lange vom Markt ist. Es war wunderbar! Haut morgens frisch, strahlend, rosig. Und ich war angefixt. Nun sitze ich ja dank meines …

Clean Beauty, Clean Cosmetic, Clean Life- worum geht's?

Einigen ist es vielleicht aufgefallen, dass ich meinem Blog einen neuen Titel verpasst habe. Ich habe lange überlegt, ob ich nur noch über Biokosmetik schreiben soll, aber es gibt inzwischen zu viele richtig gute Produkte, die nicht rein Natur, nicht zertifiziert und trotzdem richtig toll sind! Dieser neue Trend nennt sich 'Clean Cosmetic' und bedeutet, dass die jeweilige Formulierung frei ist von fragwürdigen, schädlichen oder überflüssigen Inhaltsstoffen ist. Also keine Parabene, keine Mineralöle, kein Paraffin oder Silikone und ähnliche Filler. Diese Art Kosmetik ist neben den reinen Biocremes wirklich perfekt, denn viele Menschen vertragen Natur auch nur bedingt.
Allergieauslöser können ätherische Öle sein, auch die natürlichen Öle sind nicht für jeden geeignet. Das riesige Angebot an Kosmetikprodukten verführt gerne mal dazu, jede Woche eine andere Creme zu testen, ein neues Serum, es wird mit der Reinigung übertrieben und so die Haut empfindlicher. Wenn es dann so wei…