Direkt zum Hauptbereich

Posts

Embrace. Really? Was ich an der 'Body-Positive'- Nummer gefährlich finde

Hallo ihr Lieben,


nachdem der Film 'Embrace' grade hohe Wellen schlägt und mal wieder FRAUEN ermutigt werden, ihr AUSSEHEN gut zu finden und Selbstliebe zu praktizieren (klingt das wenigstens ein bisschen schlüpfrig?), egal welche Form sie haben, muss ich mal was loswerden.


Mein Blog hat das 'Schön' ja im Namen. Mein Schönheitsbegriff hat viel mit guter Haut und allgemeiner Gesundheit zu tun. Wenn da alles passt, kann man sich die Tonnen von Schminke, die sich vor allem junge Frauen ins Gesicht klatschen nämlich echt sparen. Ich finde ja, man kann sich da generell viel sparen, Strobing, Contouring usw. sieht ja auf Instagram cool aus, alle gleich, aber cool (merkt man die Ironie). Aber im real life ist es extrem albern und nur selten wirklich schön. Ihr seid nicht euer Make-up. Oder euer Gewicht.

Was setzt ihr 'Body-Postivler' den den Shamern entgegen? Selbstliebe hat auch etwas mit Gesundheit zu tun und auch wenn ihr superhübsch seid, sollte es selbstverständl…
Letzte Posts

Morning Routine- Ayurvedische Gesichtsreinigung

Guten Morgen.

Ab einem gewissen Alter muss man sein gesicht morgens schon extra wecken. Manchmal möchte man es einfach in einen Kübel mit Eiswasser stecken. Klingt aber vielleicht ein bisschen brutal. Wasser per se finde ich auf jeden Fall schon mal ganz nützlich, als Fan von der Erno-Laszlo-Splash Methode. Die Seifenreinigung nach Lazlo findet ihr hier

Ich bin allerdings auch Fan ayurvedischer Behandlungen. Dabei wird viel Sesamöl verwendet, das eine reinigende, entgiftende Wirkung haben soll. dabei wird zum Beispiel mit Öl geduscht. Man massiert das Öl in die trockene Haut ein und spült es dann vorsichtig ab. Dabei löst das Öl Verunreinigungen und hinterher ist die Haut ganz zart und weich. Und die Wanne rutschig... Ganz ayurvedisch wird dabei gereiftes Sesamöl verwendet, das auf eine bestimmte Temperatur erwärmt wurde und dadurch noch besser entgiftende Eigenschaften entfaltet. Ich habe es mit normalem Sesamöl probiert und bin damit zufrieden, allerdings steht der Test mit dem reif…

Aufgebraucht

Mach ich ja eher selten, so einen 'Aufgebraucht'- Post, aber wenn ein paar echt gute Produkte leer sind, dann her damit!

Die MawiLove 24h Moisturizing Cream ist der Hammer. Es gab eine Änderung in der Textur weil die Herstellerfirma eine neue Maschine hat. War die 'Best Buddy' früher stichfest und cremig, ist sie jetzt eher eine feine Lotion, die sich dann auch tatsächlich so ölfrei anfühlt wie sie immer schon war. Lustigerweise verträgt meine Haut sie dadurch noch besser. Obwohl sich sonst nicht geändert hat. Scheint, die Rosazea mag nichts, was sich irgendwie cremig anfühlt. Das Zinkoxid ist schön reizlindernd und Panthenol beruhigt. Trotz der sehr tiefen Temperaturen in diesem Winter reicht sie mir alleine aus, sie zieht auch nicht komplett weg, sondern bleibt immer ein bisschen spürbar. Mag am Zink liegen. Dadurch ist die Haut schön geschützt. Verbessert auch definitiv die Rosazea.

Der Aveda All Senistive Moisturizer ist nicht komplett clean, ein minikleiner Rest D…

Zaubermittel für glatte Haut- A4 Magic

Kann reine Naturkosmetik was? Die Frage kommt gerne, ich persönlich bin der Meinung, dass es zwar auch ganz hilfreiche Chemie gibt, aber die Natur dann doch insgesamt mehr hergibt für unsere Haut. Und wie um das zu beweisen, kam A4 Ende letzten Jahres mit einem neuen Zauberzeug um die Ecke. 'MAgic Elixier'. Gewagter Name, ein Versprechen, das so ein Gel-Serum erstmal einlösen muss. Und Hossa, ja, tut es. Mit Argan Stammzellen (Eva Steinmeyer hat ja in jedem Produkt Argan aus biologischen Anbau), Botenstoffpeptiden (das sind die Dinger, die wahlweise Kollagenaufbau fördern oder Mimikfältchen entspannen), einen Feuchtigkeitskomplex, der die Haut mit 2 Sorten Hyaluron schön prall macht und Panthenol, das beruhigt und auch etwas zur Glättung tut. Wirkt innerhalb einiger Tage, bei sehr feuchtigkeitsarmer Haut hat man den Effekt schon nach dem ersten Auftragen. Und laut Laboranalysen kommt es in rekordverdächtigen 30 Tagen zu einer messbaren Erhöhung der Hautdichte, ich hab die Bild…

Detox Peel DIY

Heute war mir nach etwas mehr Reinigung als meinem üblichen Auyrveda-Ritual mit Sesamöl und warmen Wasser. Sesamöl gilt im Auyrveda als entgiftend, zieht Schadstoffe von der Haut. Normalerweise nehme ich Natron alleine als Peeling, aber bei der Kälte hätte ich gern mehr Pflege. Also warum nicht Sasamöl plus Natron? Probiert es aus, ein günstiges, basisches Detox-Peel mit Zutaten, die ihr zuhause habt. Normalerweise reinige ich morgens nur mit Öl und Wasser, heute war mir nach einem #detox #peel #ayurveda #sesamöl #Natron #magic #Toner #Ambuja #splash #morningroutine #whatsinmybathroom Adding some #bakingsoda to my usual #oilcleanse for a cheap #treatment #beautyblogger #beauty #instabeauty #peeling #diy #diytreatmentEin von Angi von Schön Sein (@angi_glamsquadmuc) gepostetes Foto am 16. Nov 2016 um 2:16 Uhr Rezept: 1 Tl Sesamöl (oder eure Handinnenfläche als Maß) und eine gute Prise Natron, je nachdem wie stark das Schrubbgefühl sein soll. Auf die trockene Haut auftragen, sanft…

Ein paar Tipps für ein entspannteres Leben von Edward Pingenot

Ich liebe Instagram! Man findet dort wunderbare Profile und tolle Menschen. Ich folge Edward Pingenot, der sich als angehender Arzt mit alternativer Medizin beschäftigt und das Grundübel der entzündlichen Prozesse im Körper anzugehen versucht. Ein Faktor ist die Ernährung, sind zum Beispiel Öle, die in der Balance mehr Omega 3 und 9 haben sollten, als entzündungsförderndes Omega 6 (Sonnenblumenöl hat hier eine ungünstige Balance oder auch das Maiskeimöl). Aber auch Stress kann Entzündungen fördern, Hautrötungen und Akne verursachen, ja sogar Autoimmunreaktionen triggern. Mit Erlaubnis von Edward gebe ich deshalb gern 3 wirklich einfache Tipps weiter, wie man im Alltag kleine Stressbremsen einbauen kann.

Besides nutrition there is another factor to throw our body out of balance. Too much fast food, too much of the wrong oils, too much sugar, we already know, that inflamation can be triggered by our food. But there is another factor that makes us tired, sick, weak and make your skin bre…

What's in my bathroom, August

Ale bekennender Ambuja-Fan habe ich mich über das Päckchen natürlich sehr gefreut! Sachen, die es noch nicht zu kaufen gibt und die ich testen darf, das ist soooo spannend! Wobei ich den Splash schon hatte, es gibt ihn in den SPA's, die mit Ambuja behandeln. Ich verwende ihn morgens für mein Gesicht,nach der Reinigung mit einfachem Sesamöl. Das spüle ich nur mit warmen Wasser ab und gebe dann den Splash in die Hand und befeuchte damit meine Haut. An sehr heißen Tagen würde mir das auf der T-Zone als alleinige Pflege schon reichen, aber wann hatten wir dieses Jahr schon mal solche Tage? Dann kann man den Splash auch für den ganzen Körper verwenden, denn bei Hitze klebt auch die leichteste Bodylotion bei mir, deswegen liebe ich den erfrischend-kühlen Touch und meine Haut bekommt genug Power für eine ordentliche Regeneration. Der Splash beruht wie alle Ambujaprodukte auf Lotuszellwasser und beinhaltet einen Zuckerkomplex, der sehr stark feuchtigkeitsbindend ist. Unter oder über dem M…